Ach ist das schlimm!?

Journalistische Heucheleien ist man gewohnt. Doch in der gestrigen Sportschau platzte mir dann doch der Kragen.

In der Formel 1 gab es einen schlimmen Unfall und bevor der Moderator auf den Bericht vom Rennen einging, musste dieser Unfall dann doch erst einmal gezeigt werden. Was heißt einmal? Nein natürlich noch einmal in Zeitlupe damit man aber auch alles mitbekommt. Natürlich war der Moderator schwer erschüttert. Im Bericht vom Rennen wurde der Unfall nochmals gezeigt und nochmals und nochmals.

Ich frage mich, ist das tatsächlich journalistische Informationspflicht? Dann würde es völlig ausreichen es einmal zu zeigen. Man muss kein geheucheltes Entsetzen benutzen, um solch einen Unfall zigmal zu zeigen. Jedenfalls ist das meine Meinung.

10 Kommentare zu “Ach ist das schlimm!?

  1. rabohle sagt:

    Bei einigen Berichten hatte man das Gefühl, sie hätten bedauert, dass es nicht noch schlimmer gekommen ist. Solche Reporte sind nach meiner Auffassung nicht viel besser als die, die mit ihrem Handy Unfälle filmen und es wieder und wieder ablaufen lassen.

    Liken

  2. rabohle sagt:

    Alles okay in Berlin?

    Liken

  3. ballblog sagt:

    Das frage ich mich auch grad.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s