Herzlichen Glückwunsch …

… Caterina Valente und Howard Carpendale

Beide feiern heute einen runden Geburtstag und da sie die Ältere ist, fange ich mit Caterina Valente an. Sie war einer der großen Stars, der 1950er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine italienische Sängerin in Paris geboren auch mit deutscher Staatsangehörigkeit. Sie lebt schon lange in der Schweiz und feiert heute einen runden Geburtstag. In den erwähnten Jahren hatte sie Hits wie „Spiel noch einmal für mich, Habanero“ oder „Ganz Paris träumt von der Liebe“. Es waren zur damaligen Zeit unglaubliche Erfolge.

Herzlichen Glückwunsch Caterina Valente.

Howard Carpendale wird heute 75 Jahre alt und ich glaube sein erster Hit in Deutschland war, „Das schöne Mädchen von Seite 1“. Jedenfalls wurde es Ende der 1960er Jahre auf dem Rummel am  Autoscooter aus den Boxen geblasen. Das ist jetzt auch schon wieder mehr als 50 Jahre her und „Howie“, wie ihn seine Fans nennen, doch er mag diesen Kosenamen nicht, ist noch immer im Geschäft.

Zu seinem heutigen Geburtstag herzlichen Glückwunsch.

5 Kommentare zu “Herzlichen Glückwunsch …

  1. ballblog sagt:

    In der ARD Mediathek gibt es eine wirklich nette Doku über Carpendale. „Leben für die show“ oder so ähnlich. Fand ich sehenswert.

    Gefällt mir

  2. Co.Rona sagt:

    😃 Gut zu wissen, dass ich nicht allein an diesem Tag geboren wurde 😂

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s