Neil Diamond zum 80 zigsten

Seine große Zeit waren die 1960er und 1970er Jahre. In diesen zwei Jahrzehnten feierte er seine größten Erfolge. Er hat den Monkees mit dem Song I’m a Believer einen ihrer größten Hits geschrieben. Im Jahr 1977 nahm er den Song You Don’t Bring Me Flowers auf der von seiner einstigen SchulkameradinBarbra Streisand gecovert wurde, sie sangen beide schon in einem Schulchor zusammen. Ein DJ im Radio machte sich den Spaß und mixte beide Aufnahmen zusammen und es wurde ein riesen Erfolg, sprich ein Nummer 1 Hit. Am 12. und 13. Juni 1977 füllte er in Berlin die damalige Deutschlandhalle, damals gab es sie noch, an zwei Tagen restlos und bei einem Konzert waren wir mit einem befreundeten Ehepaar auch dabei. Es war ein nettes Konzert.

Herzlichen Glückwunsch zu seinem heutigen 80 zigsten Geburtstag.

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s