Ich habe mal eine Frage

Seit gestern oder vorgestern hat sich bei WordPress mal wieder einiges geändert. Nun frage ich mich, wie komme ich an die Spam-Beiträge ran? Klar normalerweise interessieren diese ja nicht, doch es ist schon des Öfteren vorgekommen, dass Beiträge von befreundeten Bloggerinnen und Bloggern dort landeten. Warum weiß nur WordPress.

Hat jemand von Euch eine Idee, wie man da jetzt hinkommt?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog.

7 Kommentare zu “Ich habe mal eine Frage

  1. Der Menüpunkt „Kommentare” öffnet eine Seite, auf der in der Überschriftszeile ein paar Links angezeigt werden: „Alle Ausstehend Genehmigt Spam…”
    Das Klicken des „Spam”-Links öffnet die von Dir wahrscheinlich gesuchte Seite.

    Gefällt mir

  2. Dieter sagt:

    Du kannst auch unter deinem Profil „rechts oben, wo dein Profilbild ist“ unter Kontoeinstellungen die „erweiterten Dashbord-Seiten“ aktivieren.
    Dann hast du die Alten mit allen Such- und Selektionsmöglichkeiten bei Beiträgen, Kommentaren und auch Medien.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s