Die CDU/CSU hat (k)ein Wahlprogramm

Nein ich bin nicht, nicht auf dem laufenden. Armin Laschet und Markus Söder spielten am Montag die netten zwei. Sie stellten ihr Wahlprogramm oder das, was ein Wahlprogramm sein soll, der Öffentlichkeit vor.

Und was wollen sie uns damit mitteilen? Wir wollen keinem auf die Füße treten, haben keine Lösungen, doch das verkaufen wir jedoch wie immer geschickt und mit blumigen Worten. Unsere Zukunftsperspektiven sind so geheim, die wissen nicht einmal wir und überhaupt nervt uns nicht mit lästigen Detailfragen. Wir legen uns nur fest, dass wir uns nicht festlegen lassen.

So interpretiere ich mit meinen Worten das Wahlprogramm der CDU/CSU.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

8 Kommentare zu “Die CDU/CSU hat (k)ein Wahlprogramm

  1. ballblog sagt:

    Wer sagt, was er vorhat, verliert Wahlen. Das ist inzwischen leider so.

    Gefällt 1 Person

  2. rabohle sagt:

    Sie wollen Alles verbessern und neu machen.
    Warum haben sie es bisher nicht getan? In der Regierung waren sie ja nun einmal.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s