Das gibt Vertrauen – das gibt Sicherheit!

Mal ehrlich, ist es ein Trauerspiel, ein Schmierentheater, eine Komödie oder ein Drama? Wochenlang geht es nun darum, ob man Kinder ab 12 Jahren impfen kann oder lieber nicht.

Die Stiko (Ständige Impfkommission) möchte noch mehr Studien abwarten und rät im Moment nicht dazu. Doch der nassforsche Bundesgesundheitsminister prescht vor und ordnet mit seinen Gesundheitsministern der Bundesländer an, dass von nun an Kinder ab 12 geimpft werden können. Nun hat er ja ein unglaubliches Fachwissen und ist wahrscheinlich Professor der Impfologie.

Bei Kinderärzten hört man Zustimmung. Bei Hausärzten eher Ablehnung.

Also fasse ich es mal zusammen. Die Stiko und Hausärzte sind eher skeptisch und würden lieber noch gesicherte und belastbare Ergebnisse abwarten. Der Gesundheitsprofessor und die Kinderärzte jedoch finden, jetzt soll geimpft werden.

Also Eltern, jetzt seid ihr dran. Viel Spaß bei der Entscheidung. Ist doch ganz einfach. Einig sind die „Experten“ sich nur, dass sie sich nicht einig sind. Das gibt Sicherheit.

Doch sicher ist im Leben eben nur eines, das Ende.

11 Kommentare zu “Das gibt Vertrauen – das gibt Sicherheit!

  1. verbalkanone sagt:

    Mein Bruder und meine Schwägerin sind auch hin- und hergerissen. Mein Neffe ist 15 und meine Nichte 12 einhalb … Schwierige Situation.

    Gefällt mir

  2. ballblog sagt:

    Wie fein, daß wir solche hochkompetenten Leute wie den Gesundheitsministerdarsteller haben. Kids, die nicht geimpft sind, dürfen dann nicht mehr in den Spielzeugladen oder ins Bälleparadies. Verkündet er nächste Woche, wetten? 🙂

    Mal im Ernst, die Entscheidung würde ich nicht treffen wollen als Elternteil.

    Gefällt 1 Person

  3. rabohle sagt:

    Nur mal so zur Hilfe bei der Entscheidungsfindung:

    https://www.t-online.de/tv/news/panorama/id_90563792/impf-zauderer-stirbt-an-corona-infektion.html

    Sicher, eine Impfung kann Risiken haben, aber eine Nichtimpfung ist derzeit fatal.

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Die Stiko möchte in ein bis zwei Wochen ihre Entscheidung mitteilen. Diese Zeit würde ich mir als Elternteil wahrscheinlich noch nehmen. Darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.

      Gefällt 2 Personen

      • rabohle sagt:

        Ich bin mir da nicht so sicher, denn die Sommerferien sind oder neigen sich dem Ende zu. Und wenn ich so die Schulbusse sehe …

        Klar, dass die Stiko verständlicherweise herumeiert. Es sind noch viele offene Fragen und bei einer Empfehlung wird – sollte etwas schief gehen – man sich nicht nur menschlich selbst Vorwürfe machen, sondern auch haftungsrechtlich Probleme bekommen können. Daher sperren sie sich.

        Man kann eben immer nur aus der „Jetzt-Situation“ (Kovac-Prinzip) entscheiden und die Gefährdung bei Erkrankung ist ungleich größer als bei einer Impfung.

        Und mal ernsthaft gefragt: Der17jährige wird nicht geimpft, ein paar Tage später mit 18 schon? Ändert sich die Geafhr dann wirklich?

        Gefällt mir

        • sigurd6 sagt:

          Mir ging es in dem oben geschriebenen nur darum, wie wenig souverän das alles ankommt. Das hat, so glaube ich, fatale Wirkung auf die, die man eigentlich erreichen möchte.

          Gefällt mir

          • rabohle sagt:

            Ich denke, in dieser Pandemie ist so ziemlich alles unsicher und erst in ein paar Jahren wird man im Rückblick wissen, was richtig, gut oder voll daneben gewesen ist.
            Aber aus dem Jetzt betrachtet, kommt man um eine Impfung einfach nicht herum.

            Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s