Sie wurden beklatscht …

… viel mehr kam jedoch nicht!

In diesen Tagen kämpft das Pflegepersonal in den Berliner Krankenhäusern um bessere Arbeitsbedingungen, mehr Pflegekräfte und mehr Lohn. Berechtigte Forderungen möchte man meinen.

Jedoch gibt es auch ein Projekt der DRK-Schwesternschaft in Berlin. Ute Spiegel, Krankenschwester in einer Intensivstation in einem Berliner Krankenhaus und die DRK Schwesternschaft, sangen zusammen einen Song und erstellten dazu ein Video. Es sollte etwas Ablenkung von ihrer beschwerlichen Arbeit sein und dabei kam, wie ich finde, erstaunliches raus.

Ute Spiegel und die DRK-Schwesternschaft, „WE Care for You“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berlin, Musik.

9 Kommentare zu “Sie wurden beklatscht …

  1. rabohle sagt:

    Vergessene Helden

    Schönes Video

    Gefällt mir

  2. JanJan sagt:

    Mir tun die Pflegekräfte ehrlich gesagt einfach nur noch leid. Man muss seinen Beruf schon sehr lieben, wenn man immer noch darin arbeitet bei so wenig Lohn und Anerkennung.
    Wie wäre es, wenn es für Politiker anstelle der nächsten Diäten Erhöhung einfach mal 2 Minuten Applaus gibt? 👏 (weiß jetzt nicht wofür, aber egal…)

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s