Im Namen des Volkes?

Nein, nein, nein!

Das Verwaltungsgerichts Chemnitz hat entschieden, dass die Plakate der rechten Partei, III. Weg, auf denen zu lesen steht, „Hängt die Grünen“ nicht abgehängt werden müssen.

Es ist einfach unglaublich, dass solch ein Urteil im Namen des Volkes gesprochen wird. Das sei an dieser Stelle mal mit aller Deutlichkeit geschrieben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

5 Kommentare zu “Im Namen des Volkes?

  1. rabohle sagt:

    Es wird immer verrückter bei Gerichtsentscheidungen.
    Das amerikanische Rechtssystem hat u.a. den Vorteil, dass auch Richter wieder abgewählt werden können. 😉

    Gefällt mir

  2. WernerBln sagt:

    Unglaublich, was inzwischen im Namen des Volkes an allen Fronten zusammengeurteilt wird!
    Kannte übrigens diesen unappetitlichen Verein noch gar nicht. Hab mal Google bemüht und frage mich, wie die überhaupt zur Wahl zugelassen wurden.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s