Moment mal: Was soll das?

Nach dem Spiel gegen die Bayern ist Pal Dardai der Kragen geplatzt und der ganze Frust sprudelte nur so aus ihm heraus. Auch wenn man seinen Frust verstehen kann, darf einem Trainer so etwas nicht passieren.

Seit gut 7 bis 8 Jahren gibt es bei Hertha stillstand. Die Mannschaft hat sich nie weiter entwickelt und in den letzten drei Jahren wohl die chaotischsten Jahre der jüngeren Vereinsgeschichte erlebt. Ein Wunder, dass die Mannschaft das in der 1. Liga überstehen konnte. Daran hat, das muss man ganz klar sagen, Pal einen erheblichen Anteil.

F. Bobic war vor Wochen über den Ausbruch von Pal wenig erfreut, zog jedoch keine Konsequenzen. Auch wenn das, so finde ich, durchaus verständlich gewesen wäre. Denn, ich wiederhole mich, so geht es natürlich, jedenfalls öffentlich, nicht. Damit, so sollte man meinen, war die Sache erledigt.

Doch weit gefehlt. Aus mir unerfindlichen Gründen äußerte sich F. Bobic bei DAZN nochmals dazu und sagte, dass man Pal damals eigentlich hätte entlassen müssen. Doch um Ruhe im Verein zu haben, hat er darauf verzichtet.

Da sei die Frage gestattet, ob Herr Bobic glaubt mit solchen Aussagen die Ruhe im Verein zu fördern? Wie muss ein Trainer sich nach solch einer Äußerung fühlen? Wie denken Spieler über solch eine Äußerung? Ganz ehrlich, nachdem man M. Preetz endlich entlassen hatte, hoffte ich, dass bei Hertha nun etwas mehr Professionalität einzieht. Davon ist bisher wenig zu spüren.

9 Kommentare zu “Moment mal: Was soll das?

  1. verbalkanone sagt:

    Ich sehe das wie du und fand dieses Wiederaufkochen eines Zwischenfalls, über dem nach meinem Empfinden bereits Gras gewachsen war, von Bobic auch extremst ungeschickt. Was bezweckt der Fredi damit? Es muss ihm doch klar sein, dass seine Äußerungen erneute Unruhe in und um die Mannschaft hervorrufen werden. Will Bobic wohlmöglich auf diesem Weg Pal Dardai demontieren und doch noch loswerden? Alles sehr seltsam.

    Gefällt 1 Person

  2. ballblog sagt:

    Man könnte denken, da gibt es schon einen Schattentrainer, der Vertrag ab Weihnachten hat.
    Was Bobic da abzieht, geht eigentlich noch weniger als Dardais Frustausbruch. Und Bobic tut dies kalkuliert.

    Gefällt mir

  3. rabohle sagt:

    Offenbar haben Beide keine Lust mehr auf den Verein. 😉
    Dazu der Frust, dass der andere Berliner Verein deutlich erfolgreicher ist.
    Da kommt schon so Einiges zusammen.

    Und Hertha hat die letzten Jahre nur überstanden, weil andere Vereine sich noch dümmer angestellt haben.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s