Gail Halvorsen †

Er war einer der Helden der Luftbrücke, als Westberlin von den Sowjets abgeriegelt wurde und die Stadt nur aus der Luft versorgt werden konnte, gehörte er zu den Piloten denen die Menschen von Westberlin unendlich viel zu verdanken haben.

Gail Halvorsen war der Pilot, der Süßigkeiten an kleinen Fallschirmen für die Kinder abwarf. Seinem Beispiel folgten dann auch andere Piloten. Er blieb der Stadt stets verbunden und hatte zu Berlin ein besonderes Verhältnis. War in den 1970er Jahren der Kommandant des Flughafens Tempelhof und bekam für seine Verdienste das Bundesverdienstkreuz.

Am Mittwoch verstarb er im Alter von 101 Jahren. Berlin hat einen großen Freund verloren. Mein Mitgefühl gehört seiner Familie.