Aufgelesen


„Wir versuchen keine Ratschläge von jemandem anzunehmen, der Präsident Putin und dessen militärische Strategie rühmt“.

Präsident Bidens Sprecherin Jen Psaki über Äußerungen von Trump

Trump nannte Putin in einem Radiointerview, schlau, ausgebufft, genial und behauptete, mit ihm hätte es keine Ukrainekrise gegeben. Tja mancher Zwerg glaubt eben, ein Riese zu sein.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

9 Kommentare zu “Aufgelesen

  1. rabohle sagt:

    Der Republikaner Adam Kinzinger schrieb: „Trump ist ein kranker Mann. Damit wir das Gleiche an der Südgrenze tun können (wie er vorschlägt), müssten wir in Mexiko einmarschieren und es heute zu unserem Land erklären.“

    So laut t-online und dem ersten Satz Kinzingers ist voll zuzustimmen.

    Es ist wirklich unfassbar, dass es Typen gibt, die so einen Völkerrechtsbruch auch nur ansatzweise in Schutz nehmen und derart wirkende Äußerungen von sich geben. All denen sei die Lektüre von Geschichtsbüchern zum Jahre 1938 empfohlen.

    Gefällt 1 Person

  2. ballblog sagt:

    Ganz sicher ist der Trump krank. Vielleicht ist es aber die daraus resultierende Unberechenbarkeit, oder der Irrsinn, die Putin beeindruckt hätten. Oder es hätte schon an allen Ecken und Enden geknallt.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s