Aufgeschnappt


Kommissar Thiel: „Was meinen Sie, Boerne? Gibt es da draußen wirklich intelligentes Leben?“

Prof. Boerne: „Ich wäre ja schon zufrieden, wenn es intelligentes Leben hier auf der Erde gäbe.“

Ein kleiner Dialog aus dem gestrigen Tatort „Prophetheus“ aus Münster.

Weiter entwickelt?

Zugegeben manchmal bin ich etwas begriffsstutzig. Vor einigen Tagen sagte der Geschäftsführer Sport F. Bobic von Hertha BSC, dass die Mannschaft sich in einigen Bereichen weiter entwickelt hätte.

Dann verstehe ich, was durchaus sein kann, nichts mehr vom Fußball oder die Weiterentwicklung der Mannschaft können nur echte Fußballexperten erkennen. Schon deshalb, traue ich mich kaum noch etwas über Hertha zu schreiben. Denn alles was ich schreibe, kann ja völlig an der Weiterentwicklung der Mannschaft vorbei geschrieben sein. Da wären z. B. die 10 Gegentore in den beiden letzten Heimspielen gegen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt. Hat das jetzt etwas mit einer Weiterentwicklung der Abwehr zu tun oder damit, dass der Trainer die Abwehr immer wieder umstellt? Entwickelt er sich dabei weiter oder hat er einfach keinen Plan?

Im Moment bin ich etwas ratlos. Liegt es einfach nur daran, dass ich die Weiterentwicklung der Mannschaft nicht sehe? Oder daran, dass einige bei Hertha mir eine Weiterentwicklung bei Hertha auf den Rasen quatschen wollen?

Aber in Mönchengladbach schau ich ganz genau hin. Ich muss doch auch mal was merken.

Dazu noch folgendes:

„Heute war es nicht genug, das wissen wir alle, da brauchen wir nicht drumherum reden. Wir müssen daran arbeiten, dass es wieder genug wird.“

Trainer Korkut nach der 1:4 Niederlage gegen Eintracht Frankfurt.

Na dann …