Was wohl aus ihnen wurde?

Es ist ruhig geworden im Blogland. Das ist mir vor Tagen besonders aufgefallen, als ich meine „Follower“ etwas aktualisierte. Man spricht immer von Karteileichen, das jedoch eher im Büroalltag.

Trotzdem nahm ich mir die Follower Liste mal vor und entfernte ca. 40 Follower, die teilweise seit 2017 nichts mehr in ihren Blogs geschrieben oder zwar einen Blog eröffnet, jedoch nie etwas geschrieben hatten, aus meiner Liste.

Dabei ist mir aufgefallen, dass viele Bloggerinnen und Blogger mit denen ich noch vor Jahren, zwar nicht täglich, jedoch relativ oft Bloggerkontakt hatte, nicht mehr schreiben. Die zu löschen, das brachte ich dann doch nicht fertig. Zu viele schöne Blogerinnerungen hängen mit ihnen zusammen.

Namentlich möchte ich niemanden erwähnen, frage mich jedoch, was aus ihnen wohl geworden sein mag. Was sie veranlasste sich aus ihren Blogs zurückzuziehen. Hoffentlich sind es nur Facebook oder Instagram und keine persönlichen schweren Schicksalsschläge.

Jedoch, ich gebe zu, sie fehlen mir.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog.

18 Kommentare zu “Was wohl aus ihnen wurde?

  1. JanJan sagt:

    Moin Sigurd, ja es ist wirklich seeeeeeehr still geworden und ich vermisse auch einige Blogs, die ich immer sehr gerne gelesen habe.
    Selbst schreibe ich ja auch viel weniger, momentan liegt es aber eher daran, dass die Zeit fehlt. Wir sind ganz unerwartet, zwei Jahre früher als geplant, nun ganz nach Deutschland umgezogen und haben natürlich sehr viel zu tun. 😊

    Gefällt 1 Person

  2. ballblog sagt:

    Ich hatte lediglich über Geno was mitgekriegt.
    https://campogeno.wordpress.com/2021/05/01/seid-mutig-und-stark/

    Ansonsten geht es mir ähnlich. Und ich nehme dann auch ein paar Lerute aus der Follower- Liste raus, wenn ich sehe, da kommt seit Jahren nichts mehr.

    Gefällt mir

  3. Silverli sagt:

    Ab und zu gebe ich ja einen Kommentar😊

    Ich glaube viele beginnen voll Enthusiasmus in einem Blog ihre Gedanken und Erlebnisse zu schreiben und hören bald wieder auf weil sie merken wie zeitaufwendig es ist.
    Für mich kann ich sagen, dass ich bei Beginn des Blogschreibens vorhatte ältere Reisen(Marocco, Türkei, Nordkap etc. ) nachzutragen. Bei dem Vorhaben ist es geblieben.
    Liebe Grüsse vom m Silverli

    Gefällt 1 Person

  4. Co.Rona sagt:

    👋🏼 zum Glück gehöre ich nicht zu den Leichen 😅
    Mir fehlt auch die Zeit und bin abends ziemlich kaputt. Aber eben hab ich mir mal kurz die Zeit genommen. 😁

    Gefällt mir

  5. lesenbiene sagt:

    Mich gibts auch noch, aber mir fehlt einfach die Zeit. Familie, Arbeit, Haushalt, Nelly…ist auch 14,5 Jahre und man merkt ihr das Alter nun an. Soweit aber alles ok bei uns und wir werden in diesem Jahr Oma und Opa.

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s