Giacomo Agostini

Der große italienische Motorradrennfahrer wird heute 80 Jahre. Herzlichen Glückwunsch dazu und viel Gesundheit.

Seinen Zweikampf um die Motorradweltmeisterschaft, das Jahr weiß ich leider nicht mehr, gegen Phil Reed wollten wir uns damals auf dem Nürburgring ansehen. Doch daraus wurde leider nichts. Da einige Stunden vorher ein Lauf zur deutschen Tourenwagenmeisterschaft stattfand, streikten die Motorradrennfahrer. Sie hatten die Befürchtung, die auch nicht unbegründet war, dass durch den Reifenabrieb der Rennwagen, die Gefahr für sie zu groß wäre, wegzurutschen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sport.

2 Kommentare zu “Giacomo Agostini

  1. rabohle sagt:

    Vorbild für viele Rennfahrer

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s