Russisch Roulette

Russisch Roulette ist wenig amüsant für die, mit denen es gemacht wird. Wenig amüsant ist auch, was mit dem Kernkraftwerk Saporischschja geschieht. Hier wird mit atomarem Feuer gespielt.

Ob nun von Russen oder Ukrainern die Raketen abgefeuert werden, lässt sich, wie es neuerdings so schön heißt, nicht unabhängig überprüfen. Es ist eigentlich völlig egal, wer auf dem Absender der Raketen steht. Wenn eine Rakete in einen Meiler einschlägt, gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine atomare Katastrophe. Und die Strahlen machen dann weder vor westlichen noch östlichen Grenzen halt und das Gebiet um das AKW ist ewig lange verseucht. Reicht Tschernobyl nicht?

Die Berichte vom IAEA aus Saporischschja jedenfalls sind alles andere als beruhigend. Es wird behauptet, dass es auf dem Gelände des AKWs schon Raketeneinschläge gab.

Wer auch immer dafür verantwortlich ist, muss geistig entweder völlig umnachtet oder total verzweifelt sein. Egal wie, es ist brandgefährlich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s