Putin macht mobil bei …

Nein darüber scherzt man nicht, wenn sich ein durchgeknallter Diktator veranlasst sieht, seinen gefährlichen Fantasien Taten folgen zu lassen.

Ich finde es unglaublich, mit welcher Dreistigkeit die Bande im Kreml versucht ihren dreckigen Krieg damit zu rechtfertigen, dass die eigentlich schuldigen an diesem Massaker in Kiew sitzen.

Bis jetzt habe ich mich meist sehr zurückgehalten in meinen Einträgen, doch irgendwann ist das Maß voll. Da wird mit einer Kaltschnäuzigkeit angekündigt, dass man in den „autonomen Gebieten“ Referenten abhalten wird, um zu sehen, ob sie sich Russland anschließen möchten. Warum ein Referendum? Das Ergebnis steht jetzt schon fest und wird mit großem Getöns, ich erwarte Fanfaren vor der Verkündung im russischen Fernsehen, verkündet, oder der „große Putin“ wird es eventuell selbst in großer Aufmachung, verkünden.

Wir leben im 21. Jahrhundert, der Planet hat auch ohne durchgeknallte Diktatoren genug Probleme. Ich frage mich, wann wird dieser Wahnsinn endlich gestoppt. Und wie wird er gestoppt? Oder besser geschrieben, wie kann er gestoppt werden? Immer mehr Waffen werden wohl keine Lösung bringen. Man sieht es an der Eskalation Moskaus. An Verhandlungen scheint man weder in Moskau und Kiew momentan Interesse zu haben.

Also werden wohl auf beiden Seiten weiterhin unschuldige Menschen sterben müssen. Für jeden dieser Toten ist der Diktator im Kreml ganz persönlich verantwortlich. Das sollte man in aller Deutlichkeit viel öfter verkünden. Nicht die, die gezwungenermaßen aufeinander schießen sind die Schuldigen, sondern die Bande mit ihrem Anführer im Kreml.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

2 Kommentare zu “Putin macht mobil bei …

  1. ballblog sagt:

    Angeblich zurückgeschossen und woanders ein Anschluß – das kommt einem irgendwie bekannt vor.

    Aber schau mal, wie die Late Night Show aus den NL reagiert.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s