Vom Regen …

Der lupenreine Demokrat im Kreml ist bockig und liefert kein Gas mehr. Das sorgt in Berlin für reichlich Unruhe und man überlegt, welch lupenreine Demokraten denn für Lieferungen noch da wären.

Da drängen sich sofort Staaten wie Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar auf, die der Bundeskanzler in 48 Stunden mal kurz besuchte. Sie genügen den hohen moralischen Ansprüchen und sind Musterbeispiele für die Einhaltung von Menschenrechten. Führen keine Kriege, na ja ein wenig im Jemen, oder ein Staat war und ist Unterstützer der Taliban, aber alles eher Kleinigkeiten und während der Gespräche kann man ja mal kurz das Wort Menschenrechte in die Runde werfen, dann ist das auch abgehakt.

Wie sagte die Außenministerin Baerbock doch kürzlich in Marokko, „…neue Partnerschaften schließen können, wo Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Respekt für das Völkerrecht ernst genommen werden. Denn wir als Bundesrepublik Deutschland wie auch die Europäische Union insgesamt können uns nie wieder abhängig machen, von Ländern die unsere Werte nicht teilen“.

Ich finde, da sind die Musterdemokratien, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Katar und Marokko doch eine gute Wahl, oder?

10 Kommentare zu “Vom Regen …

  1. ballblog sagt:

    „Werte“ mutiert allmählich zum Reizwort, seitdem jeder Depp und jede Deppin es durch die Gegend schleudert um schlau und erhaben und moralisch überlegen zu wirken.

    Vielleicht hält die Frau vom Völkerrecht ja solche Partnerschaften eher für Sandkasten- spiele?

    Gefällt mir

  2. JanJan sagt:

    Absolut vorbildlich, da gibt’s mal wieder nichts zu meckern, Menschenrechte sind das heiligste Gut, so und nicht anders machen wir Geschäfte und wir suchen einfach die Lieferanten wo es am meisten kostet, denn so können wir diese Länder am besten unterstützen und sie können unser Geld wiederum sinnvoll investieren… Zum Beispiel in die Einhaltung der Menschenrechte…. *Ironie off 😇
    Aber davon abgesehen, ich hätte an Putins Stelle auch den Hahn zugedreht…

    Gefällt mir

  3. Xeniana sagt:

    Hab heute eine frage gelesen: sollten wir die Prinzipien über Bord werfen, wenn es notwendig ist.

    Gefällt mir

  4. hanneweb sagt:

    Einfach nur noch krank was da zur Zeit abgeht und toller Beitrag von dir dazu!
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s