Die Geschichte vom Weihnachtsbaum für den Breitscheidplatz

Ganz stolz ist man auf das Prachtexemplar, das man in diesem Jahr als Weihnachtsbaum für den Breitscheidplatz gefunden hat. Eine prächtige Kolorado-Tanne soll den Weihnachtsmarkt verschönern und sie ist prächtig gewachsen.

Allein das ist schon einer Erwähnung wert, nachdem man schon des Öfteren mit ziemlich kümmerlichen Bäumen auskommen musste. Also wurde die Tanne gefällt und ein Schwertransporter sollte sie zum Breitscheidplatz bringen. Und hier ist Berlin dann wieder Berlin. Die Tanne ist ca. 22 Meter hoch und an ihrer breitesten Stelle ca. 5 Meter breit. Nun sollte der Schwertransport durch einen Tunnel führen und der ist jedoch nur 4.30 Meter breit. Auf die Idee, das mal vorher zu checken, kam wohl keiner. Bei einem Schwertransport sollte es eigentlich üblich sein, die Strecke vorher zu überprüfen, ob es keine Hindernisse gibt. Sollte, jedoch nicht zu vergessen, wir sind in Berlin.

Also muss eine Ausweichstrecke her. Nur kann der Schwertransport dann nicht ohne weiteres losfahren, nein, nein. Für den neuen Schwertransport muss eine neue Genehmigung her. Aber gemach, der Weihnachtsmarkt beginnt erst in 2 Wochen. Bis dahin besteht die Möglichkeit, doch noch ans Ziel zu gelangen. Wenn nicht stellt doch einfach eine Chinatanne hin.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berlin.

4 Kommentare zu “Die Geschichte vom Weihnachtsbaum für den Breitscheidplatz

  1. JanJan sagt:

    Schade um den Baum, er sollte im Wald stehen, wo er hingehört.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s