Irgendwann ist es genug

Heute Abend sende ich meine 150. Livesendung. Als ich vor vielen, vielen Monaten, doch etwas sehr schüchtern und aufgeregt, meine erste Livesendung ins „www“ jagte, dachte ich ohnehin nicht daran, dass es 150 Sendungen werden würden.

Mit der Sendung am heutigen Abend von ca. 20:30 bis ca. 22:30 Uhr, ist damit nun erst einmal Schluss. Das heißt jedoch nicht, dass ich niemals wieder eine Livesendung senden werde. Wer weiß, was in einigen Monaten ist. Mein Sender mit seinen vorgefertigten Sendungen wird jedoch bis auf Weiteres weiter senden.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und für das Jahr 2023 alles, alles Gute.

4 Kommentare zu “Irgendwann ist es genug

  1. Dieter sagt:

    Ich habe zwar nicht jedes Mal mir deine Sendung komplett angehört, aber doch, so oft ich daran dachte, zumindest zeitweise.
    Wünsche auch dir und Anhang ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2023.
    Viele Grüße
    Dieter

    Gefällt 1 Person

  2. ballblog sagt:

    Bevor der Gottschalk dann auch Deine Sendung kapert, hoffe ich auf ein Comeback. Das läßt und ließ sich nämlich wirklich gut hören – zumal man merkte, dass da ein Musikliebhaber am MIkro hockt.

    Kommt Ihr auch gut ins neue Jahr!

    Like

    • sigurd6 sagt:

      Stimmt, Musikliebhaber bin ich. Ich wollte es eigentlich erst heute Abend verkünden, aber T. Gottschalk übernimmt tatsächlich die „Blaue Stunde“. 😀 😀 😀

      Auch Euch einen guten Rutsch und Gesundheit für das Jahr 2023.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s