Also mich nervte das

Als unser Auto schlappmachte, waren wir gezwungen uns nach einem Ersatz umzuschauen. Also wurden Prospekte gewälzt oder bekannte Autohäuser Berlins im Internet besucht. Dabei ist uns aufgefallen, dass meistens keine Preise für die Autos mehr dastanden, sondern nur die monatlichen Raten die für die Autos aufzubringen sind.

Das fanden wir sehr befremdlich, denn eine Ratenzahlung kommt, zumindest für uns, nicht infrage. Also versuchten wir oftmals vergeblich den tatsächlichen Kaufpreis zu ermitteln und wurden einige Male nicht fündig. Bei Anzeigen von Autohäusern in den Tageszeitungen z. B. bekommt man kaum noch den Endpreis zu sehen. Mich hat das sehr genervt und wie findet ihr solch ein Gebaren?

Frauenparkplätze

In vielen Parkhäusern gibt es Frauenparkplätze und diese sind dann so der allgemeine Glauben nur für Frauen zu benutzen. Männer dürfen auf diesen Parkplätzen nicht parken so glaubt man.

So ganz stimmt es nicht, auch wenn Männer diese Parkplätze den Frauen überlassen sollten. Rein rechtlich jedoch darf der Mann auf einem Frauenparkplatz parken. Frauenparkplätze sind also eher eine Empfehlung als eine Vorschrift und man muss als Mann nicht mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld rechnen. Sollte jedoch der Betreiber eines Parkhauses von seinem Hausrecht Gebrauch machen und vom Autofahrer verlangen den Parkplatz zu räumen so muss dem Folge geleistet werden, sonst droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Den Artikel dazu könnt Ihr HIER nachlesen.

Anders verhält es sich bei Behindertenparkplätzen. Diese dürfen von nicht behinderten Autofahrern auf keinen Fall genutzt werden. Leider sehe ich solch rücksichtslose Autofahrer*innen auch immer wieder. Wenn man sie dann höflich auf ihr „Versehen“ hinweist, werden sie meist auch noch rotzfrech.

Aufgelesen


Gewalt im wirklichen Leben lehne ich ab,

und wenn ich den Eindruck habe,

ein Film könnte die Leute zur Gewalt anstacheln,

muss dieser Film ohne mich gedreht werden.

Schauspieler und Regisseure Clint Eastwood

 

Aufgelesen


„Wenn ein Mann für dich kocht

und der Salat enthält mehr als

drei Zutaten, meint er es ernst“.

 

Schauspielerin Penélope Cruz

 

Urlaubszeit ist Neppzeit?

Die Urlaubssaison 2017 neigt sich so langsam seinem Ende entgegen. Jedenfalls die Hauptsaison und darüber hatte ich heute ein interessantes Gespräch. Eigentlich muss mich die Hauptsaison ja gar nicht interessieren, denn wir können Urlaub machen wann wir möchten, aber trotzdem macht man sich eben Gedanken darüber.

Was mich immer wieder erstaunt, obwohl ich davon profitiere, ist die Preisgestaltung. Ob nun Reiseunternehmen oder Privatvermieter, alle nehmen in der Hauptsaison viel höhere Preise, als zu den Nebenzeiten. Wieso eigentlich? Müsste es nicht eher umgekehrt sein? Wäre es nicht viel logischer in der Vor- bzw. Nachsaison höhere Preise zu verlangen als zur Hauptsaison?

Denn da sind weniger Gäste unterwegs. Man findet schneller Restaurants und auch einen freien Tisch. Am Strand ist mehr Platz, Unterkünfte sind nicht voll belegt, die Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten sind noch nicht hoffnungslos überfüllt und das Personal nicht so gestresst. Kurzum der Gast hat viel mehr von seinem Urlaub als zu der Hauptreisezeit. Wäre es da nicht logisch sich das bezahlen zu lassen und dafür die Preise in der Hauptsaison zu senken? Das wäre auch familienfreundlich. Denn Eltern mit Schulpflichten Kindern müssen in der Hauptsaison Urlaub machen. Für sie würde der Urlaub billiger werden. Ich finde, darüber sollte man mal nachdenken und ihr?

Aufgelesen


„Diese Sexszenen waren lächerlich.

Kennen Sie eine Frau, die in diesen

anatomisch unmöglichen Positionen

einen Orgasmus hat?

Bitte, in zwei Minuten?

Schicken Sie sie zu mir rüber,

damit sie mir was beibringen kann.“

Schauspielerin Sharon Stone über „Basic Instinct“

 

Liebe vergeht nie

Beim Lesen meiner Tageszeitung sah ich diese Überschrift im Kulturteil. Den Artikel habe ich nicht durchgelesen jedoch einige Zeit über diese Überschrift nachgedacht.

Stimmt das, vergeht Liebe nie oder verändert sie sich im Lauf der Jahre? Wie kann es sein, dass es heute so viele Trennungen gibt, wenn die Liebe nicht vergeht? Sind wir in Sachen Liebe heute einfach zu oberflächlich und verwechseln Liebe mit Leidenschaft? Diese Fragen gingen mir durch den Kopf und ich gebe die eine Frage, „Liebe vergeht nie“, nun mal an euch weiter. Wie seht ihr denn das?