Aufgelesen


„Mama, guck mal, hier steht was über Wolfgang Amadeus Mozart – dem Erfinder der Mozartkugeln!“

 

Gefunden in STERN-Online.

 

Es geht wieder los!

Spieltag 1 der 1. Fußballbundesliga

Der Spieltag beginnt heute Abend, wie so oft in den letzten Jahren, in München. Dort empfängt der FC Bayern München den FC Schalke 04. Beide Vereine haben am vergangenen Wochenende noch nicht in den DFB-Pokal eingegriffen. Das Spiel der Bayern wurde verlegt und Schalke 04 kam der Gegner durch ein Gerichtsurteil abhanden.

Die Begegnungen des Sonnabends um 15:30 sind:

Eintracht Frankfurt gegen den Aufsteiger aus Bielefeld

Union Berlin gegen den FC Augsburg

FC Köln gegen 1899 Hoffenheim

VfB Stuttgart gegen den SC Freiburg

Werder Bremen empfängt einen seiner liebsten Punktelieferanten Hertha BSC. Ich bin gespannt, wie Hertha die Pleite des Pokals wegsteckte. In Bremen wird es, so ist zu befürchten, jedoch keine Wiedergutmachung geben.

Um 18:30 Uhr treffen dann noch Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Das wäre normalerweise für mich die Spitzenbegegnung des Spieltages. Doch wie ihr sicher schon bemerkt habt, halte ich mich mit Kommentaren zu den Spielen zurück.

Am Sonntag um 15:30 Uhr empfängt RB Leipzig den FSV Mainz 05 und ich bin gespannt, wie die Mannschaft von RB den Weggang von Werner verkraftet hat. Obwohl, und ich bitte das nicht falsch zu verstehen, Mainz 05 wahrscheinlich keiner der großen Prüfsteine sein wird.

Mit dem 18:00 Uhr Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen wird der erste Spieltag dann beendet.

Wie schon erwähnt, die Mannschaften kann ich momentan nicht beurteilen. Das wird sich erst nach einigen Spieltagen zeigen wie die Zu- und Abgänge die Leistung beeinflussen werden.

Also lassen wir uns einfach überraschen.

Fast vergessene Songs

Vielleicht nicht vergessen, jedoch wird der Song heute nur noch sehr selten gespielt. Im Original wurde der Song Spanish Harlem von Ben E. King gesungen. Weit bekannter jedoch dürfte die Coverversion von Aretha Franklin sein. Es gab davon übrigens auch eine deutsche Coverversion von Cliff Richard. Aber wir wollen nicht übertreiben. 😀

Ich stelle die Originalversion von Spanish Harlem hier rein.

Moment mal: Europäische Werte!?

„Hier kann es nur eine gemeinsame europäische Lösung geben“. Könnt ihr diesen Satz noch hören? Wie lange hört man ihn schon und wie wenig europäische Lösungen es gibt, sehen wir nun wieder mit dem, was sich auf der Insel Lesbos und den anderen griechischen Inseln abspielt.

Längst sind die Menschen, die aus ihren Heimatländern geflohen sind, zum Spielball verschiedener politischer Interessen geworden. Die Türkei hält sich nicht an das Abkommen mit der EU und nimmt seit Monaten keine Flüchtlinge mehr zurück. In der EU versteckt man sich und ist froh mit Covit-19 ein Ersatzthema zu haben. Mit diesem Thema lässt sich herrlich von der Katastrophe in Griechenland ablenken. Die ach so solidarische EU lässt Griechenland praktisch allein mit Problemen, die die gesamten Staaten der Europäischen Gemeinschaft angehen. Wobei Europäische Gemeinschaft schon fast wie ein Hohn klingt. Wo gibt es denn noch Gemeinschaft? Klar wenn es ums Geld abholen geht, dann sind besonders die Staaten des ehemaligen Ostblocks sofort bereit die Hand aufzuhalten. Wenn es um Solidarität unter den Staaten geht, ducken sie sich ebenso schnell weg.

400 unbegleitete Jugendliche sollten unter den Staaten aufgeteilt werden. 400 Jugendliche unter 27 Staaten, das würden für jeden Staat ca. 15 Jugendliche bedeuten. 15 Jugendliche, dazu ist man in den meisten Staaten der EU nicht bereit? Da kann ich nur noch schreiben, PFUI schämt euch und sprecht nie wieder von europäischen Werten.

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass dieser Kasperverein der sich EU nennt, vor einigen Jahren den Friedensnobelpreis bekam.

Wenn das europäische Werte sind, dass tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken oder in völlig überfüllten Flüchtlingslager dahin vegetieren, dann ist das nicht mehr die EU, die ich einst befürwortete.

Aufgelesen


„Es wird sich abkühlen. Wartet es ab“.

Donald Trump zur Klimaerwärmung.

Ja klar wird es sich irgendwann abkühlen. Es könnte sich regional immer mal wieder abkühlen. Es wird auch regional extrem kalte Winter geben. Jedoch ändert es nichts daran, dass es eine weltweite Klimaerwärmung gibt. Wer das nicht sieht, ist entweder strunzdoof oder ein Ignorant.

Humor ist …

Alle Erstligavereine kamen in die zweite Pokalrunde. Alle? Nein ein preußisches Dorf inmitten Brandenburgs hat sich tapfer gegen die zweite Runde gewehrt.

Aufgelesen


„Zigeunersauce heißt jetzt: Sauce ohne festen Wohnsitz.“

Barbara Schöneberger während der Moderation des Deutschen Radiopreises.

Diese Äußerung rief einen scharfen Protest des Zentralrats der Sinti und Roma hervor. Ich jedoch glaube, dass Barbara Schöneberger damit nichts abfälliges über Sinti und Roma sagen wollte. Sondern eher die Umbenennung verschiedener Produkte auf die Schippe nahm. 70 Jahre hat sich z. B. niemand an einem Zigeunerschnitzel oder einer Zigeunersoße gestört. Auch nicht der Zentralrat der Sinti und Roma. Nun plötzlich ist das diskriminierend.